75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 9. Dezember 2022, Nr. 287
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 19.01.2012, Seite 4 / Inland

S-Bahn-Strommasten ­angesägt

Stuttgart. Manipulierte Strommasten der Stuttgarter S-Bahn beschäftigen die Bundespolizei. Am Dienstag morgen fanden Beamte einen angesägten Mast auf dem Streckabschnitt zwischen Rohr und Filderstadt. Die Strecke wurde daraufhin mehrere Stunden gesperrt und Ermittlungen wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr eingeleitet, wie ein Sprecher am Mittwoch mitteilte. Bereits am Sonntag hatten Unbekannte einen Fahrleitungsmast bei Goldberg umgesägt. Die Bundespolizei suchte daraufhin die Bahnstrecken im Großraum Stuttgart ab. Bekennerschreiben oder andere Hinweise auf Täter und Motiv wurden bislang nicht gefunden.

(dapd/jW)

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk