3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 28. Juli 2021, Nr. 172
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 17.12.2011, Seite 2 / Inland

Berlin unterstützt Hariri-Untersuchung

Berlin. Die Bundesregierung setzt auch im kommenden Jahr ihre finanzielle Unterstützung für den UN-Sondergerichtshof in Den Haag zur Aufklärung des Mordes an dem ehemaligen libanesischen Ministerpräsident Rafik Hariri fort, so das Auswärtige Amt am Freitag in Berlin. Das Sondertribunal war 2007 eingerichtet worden und wird zu 49 Prozent vom Libanon bezahlt. 51 Prozent der Kosten tragen UN-Mitgliedsstaaten. Deutschland hatte seinen Beitrag 2011 von einer Million auf 1,5 Millionen Euro erhöht. Außenminister Guido Westerwelle verwies auf die »dramatischen Ereignisse in Syrien«, über die die »fragile Lage Libanons nicht vergessen werden« dürfe.Karin Leukefeld

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!