Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Freitag, 22. Oktober 2021, Nr. 246
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 07.12.2011, Seite 2 / Inland

FDP gegen höhere Renten für Mütter

Düsseldorf. Die FDP stellt sich gegen Unionspläne, bei der Einführung des Betreuungsgeldes auch die Rentenansprüche für Mütter zu erhöhen. »Das Betreuungsgeld war Bestandteil eines Kompromisses«, sagte FDP-Generalsekretär Christian Lindner der Düsseldorfer Rheinischen Post (Dienstagausgabe). Wenn die CDU nun zusätzliche Leistungen diskutiere, sei dies »weder durch die aktuellen Beschlüsse des Koalitionsausschusses noch durch den Koalitionsvertrag gedeckt«. Die Union will für die Erziehung von vor 1992 geborenen Kindern drei Jahre statt wie bisher ein Jahr auf die Rente von Müttern anrechnen.

(dapd/jW)

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.