Gegründet 1947 Freitag, 27. Mai 2022, Nr. 121
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 10.05.2011, Seite 5 / Inland

Neuer Fregattentyp für Einsätze weltweit

Hamburg. In Hamburg hat am Montag auf der Werft Blohm + Voss der Bau des ersten Exemplars der neuen Fregatte F125 für die Deutsche Marine begonnen. Insgesamt sollen vier der hochmodernen Schiffe gebaut werden, die wesentlich länger im Einsatzgebiet bleiben können als das Vorgängermodell F 122. Die F 125 soll u.a. mit zwei Bordhubschraubern und Unterbringungsmöglichkeiten für »Spezialkräfte« ausgestattet werden. Alle vier Schiffe zusammen sollen 2,9 Milliarden Euro kosten. (dapd/jW)