Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Sa. / So., 1. / 2. October 2022, Nr. 229
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
Aus: Ausgabe vom 05.05.2011, Seite 16 / Sport

Fußball-Randspalte

Beraterwechsel

Dresden. Reiner Calmund hat sich aus dem Beraterstab des Drittligisten Dynamo Dresden zurückgezogen und Ulf Kirsten zum Nachfolger gemacht. Der frühere Torschützenkönig nannte das Amt in der Sächsischen Zeitung vom Mittwoch »eine reizvolle Aufgabe, die ich mir gut vorstellen kann«. Im Hauptberuf will Kirsten »Ostbeauftragter« bei Bayer Leverkusen bleiben. Dorthin hatte ihn Calmund 1990 für 3,7 Millionen DM aus Dresden geholt. (sid/jW)

Tabula rasa

Pachuca. Der mexikanische Spitzenklub Pachuca, der im Dezember noch an der Klub-WM teilnahm, hat nach dem Viertelfinal-Aus in der nationalen Clausura-Meisterschaft seinen gesamten Kader auf die Transferliste gesetzt. Pachuca hatte 2010 die Champions League der CONCACAF-Konföderation gewonnen. (sid/jW)

Daum unter Druck

Frankfurt/Main. Weil Christoph Daum als Trainer der Frankfurter Eintracht im Abstiegskampf sehr unter Druck steht, hat er mit Bild über den Selbstmord Robert Enkes geredet. »Es hat sich nicht viel verändert in dieser Gesellschaft. Es ist immer noch so: Du darfst nicht schwach sein, du mußt stark sein. Diese Gesellschaft ist noch nicht dazu bereit, in Führungspositionen schwache Menschen zu akzeptieren.« Sollte Frankfurt absteigen, hört Daum auf: »Die 2. Liga hat Eigenheiten, da haben wir sehr gute Trainer für.« (sid/jW)

Mehr aus: Sport