3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. January 2023, Nr. 24
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
Aus: Ausgabe vom 26.02.2011, Seite 5 / Inland

Teilzeitbeschäftigte bekommen weniger

Düsseldorf. Teilzeitbeschäftigte in Deutschland erhalten häufig einen niedrigeren Stundenlohn als Menschen, die in Vollzeit arbeiten. Die Unterschiede fielen dabei in Westdeutschland deutlich größer aus als im Osten der Republik, wie die gewerkschaftsnahe Hans-Böckler-Stiftung unter Berufung auf eine repräsentative Studie am Freitag in Düsseldorf mitteilte.

In Westdeutschland erhielten Frauen in Teilzeit im Schnitt knapp 2,50 Euro pro Stunde weniger als weibliche Vollzeitbeschäftigte, teilzeitbeschäftigte Männer bekamen gar 4,90 Euro weniger. In Ostdeutschland falle die Differenz mit gut 80 Cent pro Stunde bei Frauen und knapp 30 Cent bei Männern deutlich geringer aus. Nach dem Teilzeit- und Befristungsgesetz sind Lohnabschläge aufgrund kürzerer Arbeitszeiten verboten. (AFP/jW)
Startseite Probeabo