75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 6. Dezember 2022, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 11.02.2011, Seite 4 / Inland

Brüderle sorgt sich um Nordafrika

Berlin. Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle (FDP) sorgt sich um die Absätze deutscher Unternehmen. Am Donnerstag präsentierte der Minister einen Zehn-Punkte-Plan für Nordafrika. Das Strategiepapier sieht vor, die »traditionell sehr guten Wirtschaftsbeziehungen mit Ägypten und anderen nordafrikanischen Ländern« zu stabilisieren. Das Wirtschaftsministerium unterstütze jetzt verstärkt Verwaltungspartnerschaften mit Marokko, Algerien und Ägypten.

Für das Wüstenstrom-Projekt Desertec sei eine »Task Force« eingerichtet worden. Am kommenden Freitag sind die wichtigsten Verbände der deutschen Wirtschaft zur Beratung eingeladen, um die »Herausforderungen in Nordafrika zu meistern«. (dapd/jW)

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk