jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 31.01.2011, Seite 5 / Inland

Loveparade: Vorwürfe gegen Polizei

Hamburg. Rund ein halbes Jahr nach der Duisburger Loveparade-Katastrophe sind nach Spiegel-Informationen neue Vorwürfe gegen die Polizei erhoben worden. Laut Vorabbericht des Magazins vom Wochende berichteten Ordner, die an der westlichen Einlaßkontrolle des Veranstaltungsgeländes im Einsatz waren, übereinstimmend von einem womöglich verhängnisvollen Befehl eines leitenden Polizisten. Der Beamte habe am Nachmittag des 24. Juli 2010 die komplette Öffnung der Eingangsschleuse befohlen, obwohl die Veranstaltungsleitung zuvor deren Schließung angeordnet habe – weil schon zu dieser Zeit eine Überfüllung des Party-Areals drohte.

(AFP/jW)