Gegründet 1947 Dienstag, 24. Mai 2022, Nr. 119
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 31.01.2011, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Sparpaket für Irland verabschiedet

Dublin. Irland hat mit der Verabschiedung eines drastischen Sparhaushalts die Voraussetzung für die Auszahlung des milliardenschweren Rettungspakets von EU und Internationalem Währungsfonds geschaffen. Nach dem Unterhaus am Donnerstag stimmte am Samstag auch das Oberhaus den Sparmaßnahmen zu, die Sozialleistungen kürzen und Einkommensteuererhöhungen mit sich bringen. Der Haushalt sei mit 30 gegen 20 Stimmen gebilligt worden, berichtete der irische Fernsehsender RTE. Ministerpräsident Brian Cowen will nun am Dienstag die Auflösung des Parlaments beantragen.

(dapd/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit