3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Wednesday, 1. February 2023, Nr. 27
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
Aus: Ausgabe vom 21.01.2011, Seite 16 / Sport

Fußball-Randspalte

Hängepartie

Hannover. Die Hängepartie um die Vertragsverlängerung von Trainer Mirko Slomka beim Bundesligisten Hannover 96 wird sich bis in die nächste Woche hineinziehen. Der Vertrag sei seit dem 15. Dezember ausverhandelt, er sei aber noch nicht dazu gekommen, ihn ganz genau zu lesen, sagte der Coach am Donnerstag. (sid/jW)

Ultimatum

Frankfurt/Main. DFB-Präsident Theo Zwanziger will den Streit um die berufliche Zukunft von DFB-Sportdirektor Matthias Sammer rasch beenden und hat dem Exnationalspieler ein Ultimatum gestellt. Er wolle am Freitag von Sammer eine klare Aussage, ob er zum HSV wechselt, erklärte Zwanziger in einem kicker-Gespräch. Am Freitag trifft sich das DFB-Präsidium zu einer turnusmäßigen Sitzung in Frankfurt/Main. (sid/jW)

Tor ohne Fußball

Lima. Trotz mäßigem Spiel besiegte Argentinien am Mittwoch Gastgeber Peru bei der U-20-Meisterschaft Südamerikas mit 2:1. Im auf 2400 Meter Höhe gelegenen Arequipa reichten den Gauchos zwei Tore von Funes Mori und Bruno Zuculini in der 86. Minute für den Sieg. Peru kam über ein Tor von Alexandre Callens in der zweiten Halbzeit nicht hinaus. Am Donnerstag spielten Uruguay und Venezuela unentschieden. Argentinien führt nun in Gruppe A mit zwei Siegen vor Chile, das am Samstag gegen Uruguay spielt. In Gruppe B stößt am Freitag Tabellenführer Brasilien auf den Zweiten Kolumbien. Die ersten vier Teams des Sudamericano qualifizieren sich für die U-20-WM in Peru. (jW)

Mehr aus: Sport

Startseite Probeabo