3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Dienstag, 7. Februar 2023, Nr. 32
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
Aus: Ausgabe vom 21.01.2011, Seite 2 / Inland

VdEK-Chef kritisiert Ärzteschaft

Berlin. Der Verband der Ersatzkassen (VdEK) hat Forderungen nach höheren Ärztehonoraren zurückgewiesen. Vorstandschef Thomas Ballast sagte am Donnerstag in Berlin, es könne nicht weiter darum gehen, den Ärzten noch mehr Geld zu zahlen. Zudem kritisierte er, daß es in Deutschland nicht zu wenig Mediziner gebe, wie von Ärzteorganisationen beklagt. »Wir haben in Deutschland keinen Ärztemangel, sondern einen Ärzteüberfluß.« In einigen Regionen gebe es zwar deutlich zu wenig Mediziner, dafür aber bundesweit 25000 Ärzte zu viel. Deshalb müßten »die vorhandenen Kapazitäten« in unterversorgte Regionen umgesteuert werden, statt weitere Ärzte zuzulassen. (dapd/jW)
Startseite Probeabo