3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Wednesday, 1. February 2023, Nr. 27
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
Aus: Ausgabe vom 21.01.2011, Seite 9 / Kapital & Arbeit

DAX-Konzerne stärker globalisiert

Düsseldorf. Die Aktien der großen deutschen Konzerne befinden sich immer stärker in ausländischer Hand. Der Anteil ausländischer Aktionäre an den DAX-Unternehmen stieg im vergangenen Jahr auf 55,8 Prozent, wie das Handelsblatt (Donnerstagausgabe) berichtete. Vor zehn Jahren hielten heimische Anleger demnach noch zwei Drittel an den 30 führenden deutschen Börsenkonzernen. Besonders stark erhöhten Ausländer der Zeitung zufolge zuletzt ihre Anteile an der Deutschen Bank, an Adidas, am Gashersteller Linde und an den Autobauern. Größter ausländischer Anleger ist der US-Investmentfonds Blackrock. Dieser sei an 21 Dax-Unternehmen mit mehr als drei Prozent beteiligt und habe dort insgesamt rund 22 Milliarden Euro investiert. (AFP/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit

Startseite Probeabo