Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Montag, 25. Oktober 2021, Nr. 248
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 02.12.2010, Seite 6 / Ausland

ETA-Anführer verurteilt

Paris. Ein Pariser Berufungsgericht hat den untergetauchten ETA-Anführer Josu Ternera am Mittwoch in Abwesenheit zu sieben Jahren Haft verurteilt. Die Richter verschärften damit ein Urteil aus erster Instanz, das fünf Jahre Gefängnis gelautet hatte. Ternera wird die Mitgliedschaft in einer »verbrecherischen Vereinigung mit terroristischen Zielen« vorgeworfen. Er soll früher Chef des politischen Arms der baskischen Untergrundorganisation gewesen sein. (AFP/jW)

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.