Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Montag, 25. Oktober 2021, Nr. 248
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 02.12.2010, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Richter verbietet Genzuckerrüben

Washington. In den USA hat erstmals ein Bundesrichter die Zerstörung gentechnisch veränderter Zuckerrüben der Firma Monsanto angeordnet. Die Rüben seien trotz erheblicher Risiken ohne die nötige Umweltprüfung gepflanzt worden, hieß es in dem am Dienstag (Ortszeit) veröffentlichten Urteil des Bundesrichters Jeffrey White. Zahlreiche Beispiele zeigten, daß konventionelle Pflanzen durch gentechnisch veränderte Sorten verunreinigt werden könnten. Umweltschutzgruppen äußerten sich erfreut über das Urteil

(AFP/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.