Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Dienstag, 26. Oktober 2021, Nr. 249
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 26.11.2010, Seite 2 / Ausland

Vor Stichwahl in Côte d’Ivoire

New York. Der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen hat die Parteien in der Côte d’Ivoire vor der Präsidentenstichwahl am Wochenende zur Zurückhaltung aufgerufen. Gleichzeitig beschloß das Gremium am Mittwoch in New York eine Aufstockung der UN-Friedenstruppen in dem westafrikanischen Land vor der Wahl am 28. November. In der ersten Runde der Wahlen am 31. Oktober hatte Präsident Laurent Gbagbo 38 Prozent der Stimmen bekommen, Zweitplazierter war Alassane Ouattara, der auf 32 Prozent kam. (dapd/jW)

Mehr aus: Ausland

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.