Gegründet 1947 Dienstag, 24. Mai 2022, Nr. 119
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 11.11.2010, Seite 2 / Inland

»S 21«: Geißler stoppt Bauvorbereitungen

Stuttgart. Die Deutsche Bahn versicherte am Mittwoch, Arbeiten an der Neubaustrecke Wendlingen–Ulm unterbrechen zu lassen. Das erklärte der Schlichter im Streit um das Projekt »Stuttgart 21«, Heiner Geißler. Das Aktionsbündnis gegen »Stuttgart 21« sei der Auffassung gewesen, daß die seit einigen Tagen andauernden Tätigkeiten unter die Friedenspflicht während der Schlichtung fallen. Die 60 Kilometer lange Neubaustrecke soll offiziell 2,89 Milliarden Euro verschlingen. Die Gegner fürchten Kosten von bis zu 5,3 Milliarden.

(dapd/jW)