Gegründet 1947 Mittwoch, 25. Mai 2022, Nr. 120
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 11.11.2010, Seite 2 / Ausland

Erneut Anschläge auf Christen in Bagdad

Berlin. Zehn Tage nach dem blutigen Anschlag auf eine Kirche in Bagdad hat es in der irakischen Hauptstadt erneut mehrere Angriffe auf Christen gegeben. Dabei seien sechs Menschen getötet und mehr als 30 weitere verletzt worden, hieß es am Mittwoch aus dem Verteidigungsministerium. »Seit Dienstag abend sind 13 Bomben und zwei Mörsergranaten gegen Häuser und Geschäfte gefeuert worden, die Christen gehören«, sagte ein Mitarbeiter des Verteidigungsministeriums.

(AFP/jW)

Mehr aus: Ausland