Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 6. Juli 2022, Nr. 154
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 08.10.2010, Seite 5 / Inland

Telefónica O2 plant Stellenabbau

Hamburg. Der Telekommunika­tionskonzern Telefónica O2 plant nach der Übernahme des Stadtnetzbetreibers Hansenet/Alice angeblich einen erheblichen Stellenabbau. Mehr als 1000 Arbeitsplätze in verschiedenen Geschäftsbereichen sollen einem Bericht der Onlineausgabe der Financial Times Deutschland (FTD) vom Donnerstag zufolge abgebaut werden. Etwa jeder fünfte der insgesamt 6700 Stellen bei dem viertgrößten deutschen DSL-Anbieter stehe auf dem Spiel.

Laut dem Bericht sollen drei Kundenzentren mit insgesamt rund 600 Mitarbeitern ausgelagert werden. Der Prozeß laufe noch, sagte ein Unternehmenssprecher der FTD. Zu den Stellenstreichungen wollte er sich nicht äußern. Laut FTD soll bereits am Freitag eine Mitarbeiterversammlung stattfinden, auf der die Geschäftsführung die weiteren Pläne vorstellen will.

(AFP/jW)

Mehr aus: Inland