Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Montag, 4. Juli 2022, Nr. 152
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 08.05.2010, Seite 7 / Ausland

Myanmar: Opposition will neue Partei gründen

Rangun. In Myanmar formiert sich eine neue Oppositionspartei. Einen Tag, nachdem sich die Nationale Liga für Demokratie (NLD) von Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi aufgelöst hatte, kündigte ein Teil der Mitglieder an, sie wollten eine eigene Partei gründen. Sie solle den Namen Nationale Demokratische Kraft tragen, sagte der ehemalige NLD-Funktionär Khin Maung Swe am Freitag. Die NLD hatte am Donnerstag ihre politische Arbeit eingestellt. Grund ist ein neues Wahlgesetz der Militärjunta, das die Parteien vor die Entscheidung stellt, bei der bevorstehenden Parlamentswahl entweder anzutreten oder aufgelöst zu werden.

(apn/jW)

Mehr aus: Ausland

Startseite Probeabo