75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 27. Januar 2022, Nr. 22
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 18.03.2010, Seite 16 / Sport

Unbewußt faschistisch

Rom. Mittelfeldspieler Mauro Zarate von Lazio Rom, dem italienischen Club mit den meisten rechtsradikalen Fans, ist beim Zeigen des »römischen Grußes« erwischt worden. Erst im Internet und dann in allen großen italienischen Tageszeitungen wurde ein Bild veröffentlicht, auf dem Zarate beim Punktspiel gegen den AS Bari (0: 2) am Sonntag inmitten von Lazio-Fans auf der Tribüne des Olympiastadions das italienische Pendant zum Hitlergruß zeigt. Er ist in Italien verboten. La Stampa vermutet allerdings, daß Zarate die Geste imitierte, ohne um ihre Bedeutung zu wissen.

(sid/jW)

Mehr aus: Sport