jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Mittwoch, 18. Mai 2022, Nr. 115
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 02.03.2010, Seite 16 / Sport

Fußball: T-Frage

München. Zwei Tage vor dem Spiel gegen Argentinien hat sich Bundestorwarttrainer Andreas Köpke am Montag in München zur sogenannten T-Frage geäußert. »Rene (Adler) hat es in seiner Hand, ob er bei der WM die Nummer eins ist«, sagte Köpke, nachdem er am Morgen Manuel Neuer informiert hatte. »Wir haben vollstes Vertrauen in unsere drei Torhüter und vor allem in Rene.« Neben Adler (Foto) und Neuer wird der verletzte Bremer Tim Wiese mit nach Südafrika reisen. Köpke: »Es gibt keinen Grund, derzeit noch einen anderen Torhüter ins Gespräch zu bringen.« (sid/jW)

Mehr aus: Sport