Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Montag, 4. Juli 2022, Nr. 152
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 16.12.2009, Seite 15 / Antifa

Mannichl-Attentäter weiter unbekannt

Passau. Ein Jahr nach der lebensgefährlichen Messerattacke eines Unbekannten auf den ehemaligen Passauer Polizeichef Alois Mannichl am 13. Dezember 2008 gibt es immer noch keine Spur vom Täter. Bei der Suche wurden bislang fast 2100 Zeugen befragt, teilte die Nachrichtenagentur ddp mit. Angebliche Ermittlungspannen direkt nach dem Überfall hatte Passaus Leitender Oberstaatsanwalt Helmut Walch kürzlich zurückgewiesen. Derzeit arbeiten noch zehn Beamte des Landeskriminalamts (LKA) an den restlichen 430 Hinweisen.

(ddp/jW)

Mehr aus: Antifa