3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 2. August 2021, Nr. 176
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 08.12.2009, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Baustopp für ­Bahnhof gefordert

Berlin. Der Fahrgastverband Pro Bahn fordert vom Aufsichtsrat der Deutschen Bahn einen Baustopp für den geplanten neuen Stuttgarter Hauptbahnhof. Es stehe mittlerweile fest, daß das Projekt deutlich mehr als die ursprünglich veranschlagten 3,1 Milliarden Euro verschlingen würde. Dadurch würden der Bahn für die kommenden Jahre dringend benötigte Investitionsmittel, beispielsweise für den Ausbau des Güterverkehrsnetzes und die Elektrifizierung weiterer Strecken, fehlen, kritisierte Pro-Bahn-Vorstand Karl-Peter Naumann am Montag. Der Aufsichtsrat müsse »jetzt Prioritäten setzen und die knappen Mittel so einsetzen, daß mehr Güter und Reisende befördert werden können«, fuhr Naumann fort. Für den Bahnhof Stuttgart lägen längst alternative Ausbaumodelle vor, die ohne die aufwendigen Tunnelbauten zu realisieren wären.

(PI/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!