Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 7. Juli 2022, Nr. 155
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 23.11.2009, Seite 2 / Ausland

Afghanistan: Keine Verbesserung für Kinder

Kabul. In Afghanistan hat sich die Lage der Kinder seit dem Sturz der Taliban vor acht Jahren kaum verbessert. »Die Kindersterblichkeit ist die höchste weltweit«, sagte die Vertreterin des UN-Kinderhilfswerks UNICEF, Catherine Mbengue, am Sonntag in Kabul. 70 Prozent der Bevölkerung hätten keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser, fast jedes dritte Kind müsse arbeiten gehen und 43 Prozent der Mädchen würden vor ihrem 15. Geburtstag verheiratet. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland