75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Januar 2022, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 20.11.2009, Seite 15 / Feminismus

Rückblick: 20 Jahre Frauenaufbruch 89

Berlin. Zum 20jährigen Jubiläum der Gründungsversammlung des Unabhängigen Frauenverbandes (UFV) der DDR veranstaltet die Rosa-Luxemburg-Stiftung gemeinsam mit dem Berliner Frauenzentrum Paula Panke am 6. Dezember eine Konferenz in der Berliner Volksbühne (Grüner Salon, Rosa-Luxemburg-Platz). Titel der Tagung: »Frauenaufbruch 89 – Was wir wollten, was wir wurden«. Sie beginnt um 10 Uhr. Anschließend findet ab 20 Uhr ein »Fest der Frauen« statt. Für Kinderbetreuung ist gesorgt, entsprechender Bedarf ist anzumelden. Teilnahmegebühr: 7, ermäßigt 3 Euro (inkl. Essen). Anmeldung bis 25. November unter Tel. 030/44310133 bzw. schaefer@rosalux.de oder 030/48099845 bzw. a.landero@paula-panke.de

(jW)

Mehr aus: Feminismus