Gegründet 1947 Dienstag, 24. Mai 2022, Nr. 119
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 12.09.2009, Seite 7 / Ausland

Häftlingsmeuterei in Abu Ghraib

Bagdad. In dem irakischen Gefängnis von Abu Ghraib hat es am Freitag den zweiten Tag in Folge Unruhen gegeben. Das teilte eine irakische Abgeordnete mit. Die Häftlingsmeutereien begannen schon am Donnerstag damit, daß drei Gefangene ein Feuer in ihrer Zelle entfachten und dann versuchten, die Wachen zu überwältigen. Es handelte sich offenbar um einen Fluchtversuch, wie US-Militärsprecher Nicholas Conner sagte. Die Behörden riefen die irakischen Streitkräfte und US-Hubschrauber zu Hilfe. (AP/jW)

Mehr aus: Ausland