75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 30. November 2021, Nr. 279
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 08.09.2009, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Aigner: Mehr Hilfe für Milchbauern

Brüssel. Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner pocht auf zusätzliche EU-Hilfen für Milchbauern. Die im Juli von der EU-Kommission vorgelegten Vorschläge zur Stützung des Milchpreises seien nicht ausreichend, kritisierte die CSU-Politikerin am Montag beim EU-Landwirtschaftsministertreffen in Brüssel. »Das Problem ist auf europäischer Ebene entstanden, und deshalb wollen wir auch, daß es europäische Lösungen gibt.«

Die Erzeugerpreise für Milch in der EU sind seit Ende 2007 um mehr als 30 Prozent eingebrochen; derzeit erhalten die Bauern in den 27 EU-Staaten durchschnittlich 24 Cent pro Liter Milch. Wegen der Absatzprobleme kauft die EU-Kommission den Bauern einen Teil der Überschußproduktion ab. Aigner forderte, der dabei von Brüssel gezahlte Interventionspreis müsse erhöht werden.

(AP/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit