Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Dienstag, 27. September 2022, Nr. 225
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 07.09.2009, Seite 2 / Inland

BRD schrumpft mit am stärksten

Berlin. Deutschland und Ungarn sind in Europa am stärksten von der Wirtschaftskrise betroffen. Das geht aus einer Berechnung der Deka-Bank hervor, aus der die Zeitung Die Welt (Montagsausgabe) zitiert. Am stärksten schrumpfte das Bruttoinlandsprodukt (BIP) weltweit in der Türkei, dahinter folgen Rußland und Singapur. Deutschland lag im globalen Vergleich auf Platz acht. Demnach brach die deutsche Wirtschaft zwischen dem ersten Quartal 2008, als die Wirtschaftsleistung am höchsten war, und dem ersten Quartal 2009, als sie am schwächsten war, um 6,9 Prozent ein. (AFP/jW)