75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 27.06.2009, Seite 1 / Inland

Kampfdrohnen für deutsche Soldaten

Berlin. Die Bundeswehr soll noch im August eine neuartige Aufklärungsdrohne für ihren Kriegseinsatz in Afghanistan bekommen. Nach Angaben des Verteidigungsministeriums vom Freitag kann das Fluggerät, das »fast in Echtzeit Daten in Zielqualität« liefert, auch als Kampfdrohne eingesetzt werden. Zugleich trat das Ministerium Forderungen nach verstärkter Ausrüstung der Bundeswehr mit schweren Waffen entgegen und rühmte die Arbeitsteilung innerhalb der »Internationalen Schutztruppe« ISAF. Während deutsche Recce-Tornados fast die gesamte Luftraumaufklärung über Afghanistan und deutsche Flugzeuge über 50 Prozent des taktischen Lufttransports von ISAF übernommen hätten, gäben alliierte Truppen Gefechtsunterstützung wenn erforderlich. Das sei eine »eingespielte Vorgehensweise«.(AP/jW)