75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 29. November 2021, Nr. 278
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 27.06.2009, Seite 2 / Ausland

Tschechien: Tote bei Überschwemmungen

Prag. Die Zahl der Todesopfer bei den schweren Überschwemmungen in Tschechien ist auf mindestens zwölf gestiegen. Wie die tschechische Nachrichtenagentur CTK am Freitag unter Berufung auf die Polizei meldete, ertrank in Böhmen ein Mann in der Moldau, als sein Floß kenterte. Im Osten des Landes starb eine kranke Frau, weil die Rettungskräfte nicht zu ihrem Haus vordringen konnten. Vor allem im Süden des Landes kämpften die Menschen weiter gegen die Wassermassen, während im Osten schon die Aufräumarbeiten begannen. Der tschechische Wetterdienst warnte jedoch vor weiter steigenden Wasserpegeln. Für das Wochenende wurde erneut mit heftigen Regengüssen gerechnet.(AFP/jW)

Mehr aus: Ausland