Gegründet 1947 Mittwoch, 25. Mai 2022, Nr. 120
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 18.06.2009, Seite 2 / Ausland

Gesundheitsminister Lettlands tritt zurück

Riga. Aus Protest gegen geplante Einsparungen im Gesundheitswesen hat der lettische Gesundheitsminister Ivars Eglitis am Mittwoch seinen Rücktritt eingereicht. Die Kürzungen, die das Parlament am Dienstag abend beschloß, führen seiner Ansicht nach zu einer Unterversorgung besonders ärmerer Patienten. Lettland leidet massiv unter den Folgen der Wirtschaftskrise. Die vom Parlament beschlossenen Ausgabenkürzungen belaufen sich auf insgesamt rund 700 Millionen Euro. Die Hauptlast trägt der Gesundheitssektor. Für Donnerstag sind Demonstrationen gegen die Sparpolitik der Regierung geplant.

(AP/jW)