Gegründet 1947 Freitag, 27. Mai 2022, Nr. 121
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 16.06.2009, Seite 6 / Ausland

Gipfel für Sicherheit

Jekaterinburg. Zu einem regionalen Sicherheitsgipfel sind am Montag die Führer mehrerer asiatischer Staaten in Jekaterinburg im russischen Ural-Gebirge zusammengekommen. Der russische Präsident Dmitri Medwedew wollte bei den Beratungen unter anderem mit dem afghanischen Präsidenten Hamid Karsai und dem pakistanischen Staatschef Asif Ali Zardari zusammentreffen. Der Gipfel fand im Rahmen der Schanghaier Kooperation statt, der China, Rußland, Kasachstan, Kirgistan, Tadschikistan und Usbekistan angehören. Beobachter sind der Iran, Pakistan, Indien und die Mongolei. An den Gipfel schließt sich am Dienstag ein Treffen der sogenannten BRIC-Gruppe an: das sind die großen aufstrebenden Länder Brasilien, Rußland, Indien und China.

(AP/jW)