75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 8. August 2022, Nr. 182
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 10.06.2009, Seite 5 / Inland

Drei Viertel zahlen Tariferhöhung

Frankfurt/Main. Rund 75 Prozent der Betriebe der Metall- und Elektroindustrie haben im Mai die zweite Stufe der Tariferhöhung von 2,1 Prozent wie vorgesehen an ihre Beschäftigten ausgezahlt. Einer Umfrage der IG Metall zufolge hat jeder vierte Betrieb (25,8 Prozent) von der Möglichkeit Gebrauch gemacht, mit dem Betriebsrat eine Verschiebung von bis zu sieben Monaten zu vereinbaren, wie die Gewerkschaft am Dienstag mitteilte.

Tarifvertragsparteien der Metall- und Elektroindustrie hatten sich im November des vergangenen Jahres darauf geeinigt, Löhne und Gehälter für die rund 3,6 Millionen Beschäftigten der Branche in zwei Stufen um insgesamt 4,2 Prozent zu erhöhen. Dabei konnte die zweite Stufe zum 1. Mai um bis zu sieben Monate verschoben werden, wenn Geschäftsleitung und Betriebsrat dies gemeinsam aus wirtschaftlichen Gründen für angemessen hielten.(jW)