75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 6. Dezember 2022, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 29.04.2009, Seite 16 / Sport

Fußball-Randspalte

Nachrücker Scholl

München. Der ehemalige Publikumsliebling Mehmet Scholl übernimmt bis zum Saisonende die zweite Manschaft des FC Bayern München. Der bisherige Trainer Hermann Gerland rückt nach der Entlassung Jürgen Klinsmanns zum Cotrainer von Jupp Heynckes beim Bundesliga-Team auf. Als Assistent Scholls wird beim Drittligisten wie bisher Gerd Müller fungieren. Und hier ein paar Namen aus der Lostrommel für die langfristige Klinsmann-Nachfolge: Erik Gerets, Louis van Gaal, Frank ­Rijkaard, Arsene Wenger, Michael Laudrup, Matthias Sammer, Bernd Schuster, Mirko Slomka. (sid/jW)

Bye-bye Baumann

Erfurt. Drittligist Rot-Weiß Erfurt hat mit sofortiger Wirkung Trainer Karsten Baumann beurlaubt. Die noch zu Rückrundenauftakt zu den Aufstiegskandidaten zählenden Thüringer waren nach vier Niederlagen in den letzten sechs Spielen bis auf den zehnten Tabellenplatz abgerutscht.(sid/jW)

Bolzplatz BGH

Frankfurt/Main. Der Rechtsstreit zwischen den Betreibern des Internetportals »Hartplatzhelden« und dem Württembergischen Fußballverband wird vor dem Bundesgerichtshof entschieden. Die Verantwortlichen der Internetseite, die Spiele aus Amateurligen gefilmt und veröffentlicht hatten, haben beim BGH Revision gegen die Entscheidung des Oberlandesgerichts Stuttgart eingelegt, das ihnen in zweiter Instanz die Filmerei verboten hatte, weil nicht sie, sondern der Fußballverband daran die Rechte habe. (sid/jW)

Mehr aus: Sport

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk