3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Wednesday, 1. February 2023, Nr. 27
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
Aus: Ausgabe vom 10.03.2009, Seite 6 / Ausland

Raúl Castro beklagt Ungleichheit

Havanna. Kubas Staatschef Raúl Castro hat sich beschämt darüber geäußert, daß Frauen in seinem Land bei Entscheidungsprozessen deutlich unterrepräsentiert sind. »Es ist eine Schande, daß nach 50 Jahren Revolution bei all dem, was wir in manchen Bereichen vorangetrieben haben, es nur ein paar Frauen als Führungspersonen in unterschiedlichen Bereichen gibt«, sagte Castro am Sonntag (Ortszeit) in einer Rede zum Abschluß eines Kongresses des Kubanischen Frauenverbandes (FMC). (AFP/jW)
Startseite Probeabo