75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 29. November 2021, Nr. 278
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 11.02.2009, Seite 12 / Feuilleton

Börne-Preis

Der Journalist und FAZ-Mitherarusgeber Frank Schirrmacher erhält in diesem Jahr den Ludwig-Börne-Preis. Der Preis werde am 7. Juni in der Frankfurter Paulskirche überreicht, teilte die Ludwig-Börne-Stiftung am Montag in Frankfurt am Main mit. Über die Vergabe der Auszeichnung entscheidet traditionell ein einzelner, jährlich wechselnder Preisrichter, der vom Stiftungsvorstand ernannt wird. In diesem Jahr ist die türkischstämmige Autorin und Sozialwissenschaftlerin Necla Kelek alleinige Jurorin. Warum will sie Schirrmacher? Weil er ein »herausragender Publizist, streitbarer Autor, führender Intellektueller...« (langsam ausblenden). Sie hält übrigens auch Schirrmachers »Arbeiten zum demographischen Wandel« für »Meilensteine seines Wirkens«. Der Börne-Preis ist mit 20 000 Euro dotiert. (ddp/jW)

Mehr aus: Feuilleton