75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 29. November 2021, Nr. 278
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 11.02.2009, Seite 7 / Ausland

Kritik an Lage in US-Gefängnissen

Sacramento. Kalifornische Gefängnisse sind nach Einschätzung eines Richtergremiums völlig überfüllt. Dort herrschten teilweise verfassungswidrige Zustände, erklärten drei Bundesrichter am Montag und verwiesen unter anderem auf Selbstmorde und andere Todesfälle in den 33 Gefängnissen für Erwachsene. Der Justizvollzug in Kalifornien sei selbst zu einer Gefahr für die öffentliche Sicherheit geworden. Der Bundesstaat müsse einen Plan vorlegen, wie die Zahl der Insassen in den nächsten zwei oder drei Jahren reduziert werden solle, forderten die Richter. Denkbar sei es etwa, die Bewährungsregeln zu ändern. Die Zustände in den Gefängnissen sind seit November Gegenstand eines Gerichtsverfahrens.

(AP/jW)