75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 12.12.2008, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Ölnachfrage sinkt erstmals seit 1983

Paris. Die weltweite Nachfrage nach Öl ist nach Angaben der Internationalen Energieagentur (IEA) wegen der Wirtschaftskrise in diesem Jahr voraussichtlich gesunken. Der Ölbedarf werde »zum ersten Mal seit 1983« schrumpfen, und zwar um 0,2 Millionen Faß (Barrel, 159 Liter) pro Tag, erklärte die IEA am Donnerstag in ihrem Monatsbericht. Der globale Tagesbedarf für das Jahr 2008 falle auf 85,8 Millionen Faß. In ihrem letzten Monatsbericht hatte die Agentur für 2009 noch mit einer Nachfrage von 86,5 Millionen Fass pro Tag gerechnet. Der Markt sei »ziemlich schwach«, sagte IEA-Fachmann David Fyfe. Möglicherweise sei die Nachfrage in den Schwellenländern aber beständiger. Die Organisation legte ihren Vorhersagen vor allem die Angaben des Internationalen Währungsfonds (IWF) zugrunde.

(AFP/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit