3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Februar 2023, Nr. 30
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
Aus: Ausgabe vom 13.10.2008, Seite 2 / Inland

Sechs Milliarden Euro ­zusätzlich für Bildung

Berlin. Trotz der Finanzkrise will die Bundesregierung bis 2012 sechs Milliarden Euro zusätzlich für Bildung ausgeben. Das kündigte Bundesbildungsministerin Annette Schavan (CDU) in der Bild am Sonntag an. Das Geld soll Schavan zufolge in die Schaffung zusätzlicher Studienplätze, in Weiterbildungskonzepte sowie in Benachteiligten- und Begabtenförderung fließen. Bis 2015 müßten zehn Prozent des Bruttoinlandsproduktes in Bildung und Forschung investiert werden.

(AFP/jW)
Startseite Probeabo