75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 04.10.2008, Seite 7 / Ausland

Irak: Anschläge am Ende des Ramadan

Bagdad. Zum Ende des Fastenmonats Ramadan sind im Irak bei Anschlägen mindestens 30 Menschen getötet worden. Vor der Moschee im Bagdader Stadtteil Safaranija sprengte ein Selbstmordattentäter sein Auto in die Luft, als Soldaten versuchten, den Wagen zu stoppen. Dabei kamen nach Polizeiangaben 14 Menschen ums Leben, unter ihnen auch drei Soldaten. 28 Menschen wurden verletzt. Bei einem zweiten Anschlag im Osten der irakischen Hauptstadt wurden vor der Rassul-Moschee zehn Menschen getötet, 24 verletzt, wie die Polizei und Krankenhausmitarbeiter erklärten. (AP/jW)