75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 25. Januar 2022, Nr. 20
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 11.08.2008, Seite 2 / Inland

Ministeriumsstudie zu Linken-Rentenplänen

Berlin. Experten des Bundesarbeitsministeriums halten die Rentenpolitik der Linkspartei nach Informationen des ARD-Hauptstadtstudios für nicht finanzierbar. Die »Umsetzung aller geforderten Maßnahmen« würde »zu zusätzlichen jährlichen Mehrausgaben« in der Höhe der Zuschüsse führen, die bereits heute vom Bundeshaushalt in die Rentenkasse fließen: 78,1 Milliarden Euro waren es im Jahr 2007, zitiert der Sender im »Bericht aus Berlin« laut Vorabmeldung vom Sonntag aus einer Analyse der Linke-Renteneckpunkte durch das Ministerium. Ein Sprecher sagte auf Anfrage, es handele sich »um interne Bewertungen, die ich weder bestätigen noch dementieren kann«.

(ddp/jW)