Gegründet 1947 Dienstag, 24. Mai 2022, Nr. 119
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 09.08.2008, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Rezessionsangst drückt den Ölpreis

Frankfurt/Singapur. Der Ölpreis ist zum Wochenende angesichts wachsender Konjunktursorgen gefallen. Ein Barrel (Faß; 159 Liter) Öl notierte am Freitag morgen im elektronischen Handel bei 119,12 Dollar, das waren 90 Cent weniger als am Vortag. Der Preis liegt damit deutlich unter seinem Rekordwert von mehr als 147 Dollar für ein Faß Rohöl Mitte Juli.

(AP/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit