Gegründet 1947 Dienstag, 24. Mai 2022, Nr. 119
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 09.08.2008, Seite 7 / Ausland

Frankreich: Sprengsätze in Ferienorten

Bayonne. An mehreren Ferienorten im Südwesten von Frankreich haben Unbekannte Sprengsätze gelegt. In einem Feriendorf in Arcangues im französischen Baskenland entschärfte die Polizei in der Nacht zum Freitag eine Sprengladung, wie die Feuerwehr mitteilte. Einen weiteren Sprengsatz fanden die Einsatzkräfte vor dem Fremdenverkehrsamt von Arcangues, wie die Bezirksverwaltung erklärte. Auf einer Bahnstrecke des Hochgeschwindigkeitszuges TGV in der Küstenregion wurde laut Feuerwehr auch eine Sprengladung entdeckt; der Bahnhof in Bordeaux war zwei Stunden gesperrt.

(AFP/jW)