Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 26.07.2008, Seite 7 / Ausland

Heftige Kämpfe im Nordlibanon

Tripoli. Bei erneuten Kämpfen im Norden des Libanon sind am Freitag ein Mensch getötet und fünf weitere verletzt worden. Nach Angaben von Sicherheitskräften lieferten sich Anhänger der prowestlichen Regierung und Unterstützer der Hisbollah-Miliz in der Stadt Tripoli heftige Gefechte. Die Kämpfe flammten in der Nacht zum Freitag in den Vierteln Bab Al-Tebanneh und Dschabal Mohsen wieder auf und weiteten sich am Morgen aus. (AFP/jW)