75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 3. Dezember 2021, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 19.07.2008, Seite 12 / Feuilleton

Möchten Sie Aufbau kaufen?

Nach der Insolvenz des traditionsreichen Berliner Aufbau-Verlags soll das Unternehmen nun verkauft werden. Darauf hätten sich trotz unterschiedlicher Rechtsstandpunkte der bisherige Verleger Bernd F. Lunkewitz und der vorläufige Insolvenzverwalter Joachim Voigt-Salus geeinigt, teilte die Anwaltskanzlei Voigt & Scheid am Freitag in Berlin mit. Lunkewitz sagte, der Verlag solle verkauft werden, »um einen langen Rechtsstreit zu vermeiden, der den Geschäftsbetrieb gefährdet hätte«. Die Verlagsarbeit könne ohne Beeinträchtigung durch Rechtsunsicherheiten vom neuen Eigentümer fortgesetzt werden, sagte Voigt-Salus. Mit der Suche nach einem Investor haben Lunkewitz und Voigt-Salus die Unternehmensberatung Roland Berger beauftragt. (ddp/jW)

Mehr aus: Feuilleton