75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 3. Dezember 2021, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 05.06.2008, Seite 16 / Sport

Fußball-Randspalte

Bitte setzen

Ascona. Jens Lehmann (38), seines Zeichens verdienter Bankdrücker, DFB-Torwart und neuer Mann beim VfB Stuttgart, breitete am Mittwoch vor der DFB-Pressekonferenz in Ascona die Arme aus und fragte: »Kann ich stehenbleiben? Dann biete ich mehr Angriffsfläche.« (sid/jW)

Mit Zeitverzögerung

Porto. Der FC Porto ist am Mittwoch von der UEFA wegen Schiedsrichterbestechung von der Champions League 2008/09 ausgeschlossen worden. Der portugiesische Meister kündigte an, Berufung einzulegen. Am Ende der Saison 2003/04 war Porto wegen Bestechung vom nationalen Ligaverband mit dem Abzug von sechs Punkten bestraft worden – bei 20 Punkten Vorsprung auf den Zweitplazierten. Zudem wurde Vereinspräsident Jorge da Costa für zwei Jahre gesperrt.(sid/jW)

Unter einer Bedingung

Wien. Die Wiener Universität für Bodenkultur hat vor der Fußball-EM eine Warnung ausgesprochen: Exzessives Wildpinkeln dürfte Bäume und Sträucher in den Fanzonen erheblich schädigen. Bevor die Fans ihre gute Kinderstube vergessen, sollten sie zumindest reichlich Bier konsumieren. Nach Angaben der Universität mindert der Gerstensaft den Salzgehalt im Urin. (sid/jW)

Mehr aus: Sport