75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 28. Januar 2022, Nr. 23
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 21.04.2008, Seite 2 / Ausland

Simbabwe: Verzögerung bei Neuauszählung

Harare. Die Neuauszählung der Stimmzettel in Simbabwe wird nach Angaben der Wahlkommission voraussichtlich länger dauern als zunächst geplant. Aufgrund von Verzögerungen könne sich die Überprüfung der Ergebnisse der Präsidentschafts-, Abgeordnetenhaus-, Senats- und Kommunalwahlen über die ursprünglich veranschlagten drei Tage hinaus hinziehen, sagte die stellvertretende Leiterin der Wahlkommission, Utoile Silaigwana, am Sonntag. Zu den Verzögerungen sei es gekommen, weil Beratungen vor der Auszählung länger gedauert hätten und Wahlhelfer zu spät eingetroffen seien. Bisher seien die am Samstag begonnenen Auszählungen gut verlaufen.

(AFP/jW)