75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Januar 2022, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 20.02.2008, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Rewe will 350 neue Filialen eröffnen

Köln. Deutschlands zweitgrößter Lebensmittelhändler Rewe will in diesem Jahr in der Bundesrepublik 350 neue Geschäfte eröffnen. Konzernchef Alain Caparros sagte am Montag abend in Köln, Rewe wolle so die Lücke zum Marktführer Edeka verkleinern. Edeka hatte sich zuletzt in einem erbitterten Bietergefecht um das Deutschlandgeschäft des Discounters Plus gegen Rewe durchgesetzt und damit seine Dominanz ausgebaut.

Für Rewe war 2007 Caparros zufolge ein gutes Jahr. Der Gesamtumsatz der Gruppe stieg um rund fünf Prozent auf über 45 Milliarden Euro. Auf dem wichtigen deutschen Markt lag das Plus bei vier Prozent. Damit gelang es Rewe, sich vom negativen Branchentrend abzukoppeln.

Der genossenschaftlich organisierte Konzern will auch sein zweites Standbein, die Touristiksparte, weiter ausbauen und seine Baumärkte stärken.

(AP/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit