3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Montag, 6. Februar 2023, Nr. 31
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
Aus: Ausgabe vom 19.02.2008, Seite 2 / Ausland

Polizeistation in Guyana überfallen

Georgetown. Bewaffnete haben in einer Kleinstadt im südamerikanischen Staat Guyana eine Polizeistation überfallen. Sie erschossen nach Behördenangaben drei Polizisten und neun Zivilpersonen. Sieben Menschen wurden verwundet. Die Angreifer in Bartica hatten Uniformen an und waren mit Sturmgewehren bewaffnet, wie ein Polizeisprecher am Sonntag abend mitteilte. Sie hätten Waffen und Munition entwendet.

Die Behörden vermuten einen Zusammenhang zu dem Überfall auf das an der Küste gelegene Dorf Lusignan vor drei Wochen. Dort wurden sechs Erwachsene und fünf Kinder getötet. Zu der Tat am 26. Januar bekannte sich eine bewaffnete Gruppe um Rondell Rawlins, der von den Behörden als »Terrorist« bezeichnet wird. (AP/jW)

Mehr aus: Ausland

Startseite Probeabo