Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. September 2022, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 11.02.2008, Seite 6 / Ausland

Drei Siege Obamas über Clinton

Seattle. Nach klaren Siegen bei drei weiteren Vorwahlen für die Präsidentschaftskandidatur der US-Demokraten ist Senator Barack Obama seiner innerparteilichen Rivalin Hillary Clinton weiter dicht auf den Fersen. Der Senator von Illinois setzte sich am Samstag bei den Vorwahlen in den Bundesstaaten Washington und Louisiana sowie bei der Wahlversammlung in Nebraska durch. Bei den Republikanern ließ der frühere Gouverneur von Arkansas, Mike Huckabee, im Bundesstaat Kansas Senator John McCain hinter sich. Besonders deutlich fielen Oba­mas Siege in Washington und Nebraska aus. Dort kam der schwarze Senator auf jeweils 68 Prozent der Stimmen. Clinton erreichte in beiden Staaten rund 32 Prozent. In Louisiana verbuchte Obama etwa 55 Prozent der Stimmen. Insgesamt liegen derzeit beide Kandidaten praktisch gleichauf. (AP/jW)

Mehr aus: Ausland